Kiesel Dispersionsfuge Okacolor Standard Weiss S1070 5KG

Kiesel Dispersionsfuge Okacolor Standard Weiss S1070 5KG

69,90 € pro Stück

Lieferbar


Stück/Einheit(en)

Art.Nr. S1070 Weiss5

Lieferzeit 2-4 Werktage


3.0 von 5 Sternen

Dispersionsfuge in der Farbe Weiss

Oka Color Dispersionsfuge 5 KG

Oka Color Weiss ist eine gebrauchsfertige Fugenmasse auf Dispersionsbasis, die durch Farbgebung und Strukturierung ein Fugenfarbbild ergibt, welches die exklusive Wirkung von Keramik- und Naturwerksteinbelägen besonders betont und hervorhebt.

Oka Color Weiss ist ein Fugenmaterial für das verfärbungsfreie und farbstabile Verfugen im Innenbereich, z. B. in Duschen und Bädern an Wand- und Bodenflächen. Oka Color eignet sich zum Verfugen von polierten Naturwerksteinbelägen wie z. B. Marmor und Granit, glasierten und unglasierten Feinsteinzeugbelägen, Glasmosaik und Glasbausteine sowie endbehandelten Cotto.

Aufgrund der hohen Verformbarkeit ist Oka Color Weiss auch zum Verfugen von Belägen geeignet, die z. B. auf Spanplatten, Zwischenwandkonstruktionen aus Gipskarton, jungen Ortbetonuntergründen und anderen verlegt sind. Oka Color Weiss ist für den Innenbereich an Wand- und Bodenflächen in nicht industriell und gewerblich genutzten Duschen und Bädern und auf Heizestrichen zum Verfugen der o. g. Beläge geeignet.

  Mehr Details


Kunden Hotline

 +49 40 79750890

Montag - Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr

Produktbeschreibung

Druck Datenblatt

Kiesel Dispersionsfuge Okacolor Standard Weiss S1070 5KG

Preis versteht sich pro 5 KG

• Farbe: Weiss
• für den Innenbereich
• gebrauchsfertig
• hohe Verformbarkeit
• im Schlämmverfahren für Fugen von 1,5 - 8,0 mm
• bei Kellenverfugung bis 20 mm möglich
• spritzwasserbeständig und verfärbungsfrei
• ab 2 mm Fugentiefe auch als Reparaturfuge geeignet

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Technisches Merkblatt unter
Info Kiesel


3.00001 Bewertung(en)

Geschrieben von PETER S. am 24.06.2016

für\'s Dampfbad

Das Material trocknet innerhalb von 5 Minuten auf den Fliesen an. Es läßt sich nur schwer wieder entfernen. Es läßt sich nicht mehr mit Wasser aufweichen. Dadurch kann man nur sehr kleine Flächen auf einmal verfugen. Reste lassen sich aber mit einem Schaber für Ceranfelder abkratzen. Es ist nur verarbeitbar wenn man die Fliesenoberfläche vorher anfeuchtet und die Dispersionsfuge mit etwas Wasser geschmeidiger macht.

Bewertungen Bewertung schreiben

Back to Top